zum Seitenanfang
transparent

Myanmar-Jetzt oder nie

Myanmar
von Andre Mardonal
erstellt am
19.09.2014

sharePrint

DSC02835
transparent


dsc02385
dsc02386
dsc02398
dsc02411
dsc02413
dsc02415
dsc02425
mehr Bilder

Myanmar-Jetzt oder nie

Stationen der Rundreise:
  • Yangon
  • Bagan
  • Inle-See

Myanmar - Jetzt oder nie

Lange Zeit war Myanmar oder früher Burma von der touristischen Bildfläche verschwunden und erlebt derzeit aufgrund politisch stabiler Lage eine stark steigende Nachfrage. Genau das hat mich gereizt, das Land jetzt selbst einmal kennenzulernen!

Es hat sich mehr als gelohnt! In einer kurzen 8-tägigen Reise habe ich die größte Stadt Yangon gesehen sowie die Highlights um Bagan und den Inle See. Die Kombination war wunderbar vielfältig und hat mir einen sehr guten Eindruck über das Land vermittelt. In Yangon habe ich mit der Shwedagon Pagode eines der bedeutensten Heiligtümer des Landes gesehen und war überwältigt von dem Anblick dieses Kolosses aus ca. 60 Tonnen Gold. Die buddhistischen Burmesen pilgern täglich zu tausenden an diesen magischen Ort um dort zu beten oder zu meditieren und Sie lassen sich dabei auch nicht von den Touristen irritieren.

Im quirligen Zentrum von Downtown Yangon kann man durch die bunten Märkte schlendern und sich an unzähligen Essenständen durchprobieren. Ein weiteres Highlight ist eine Zugfahrt mit dem Circle Line Train, der in 3 Stunden einmal die Stadt umkreist und einen guten Einblick in das Leben der Menschen vermittelt.

Weiter nach Bagan zu kommen ist sicherlich die beste Variante in nur 1 Std. zu fliegen! Wir haben einen 10-stündigen Nachtbus gewählt, der gutes Sitzfleisch erforderte. Das Ziel erreicht war jedoch aller Anreisestress sofort verflogen, wenn man sich in einer Landschaft aus über 2000 Pagoden und Tempeln wiederfindet. In Bagan bewegt man sich am besten per Fahrrad, E-Bike oder Pferdekutsche fort um die schönste Plätze zu erkunden. Am stimmungsvollsten sind die Anischten der Pagodenlandschaft auf jeden Fall zum Sonnenauf- sowie untergang z.B. von der Shwesandaw Pagode aus!

Nach soviel Kultur ging es für uns weiter ins pure Natur-Idyll zum Inle See, ca. 35 min Flug oder 8 Busstunden von Bagan entfernt. Hier ca. 1300 m über dem Meeresspiegel ist das Klima einfach herrlich, die Luft ist frischer und die Luftfeuchtigkeit etwas niedriger. Am Inle See kann man sich bestens erholen oder ein Ausflugsboot mieten um die schwimmenden Dörfer zu besuchen oder einfach die Fischer mit der berühmten Ein-Bein-Ruder-Technik zu beobachten. In der Umgebung finden sich auch einige Pagoden und Klöster, die einen Besuch wert sind.

Vom See zurück nach Yangon kommt man ebenfalls mit dem Flugzeug in einer knappen Std. oder wie wir in 11 Std. mit dem komfortablen Reisebus.

Da die Reise viel zu kurz war, möchte ich auf jeden Fall noch einmal nach Myanmar, kann Sie aber bereits jetzt bestens beraten und bin Ihnen bei Ihrer Reiseplanung gerne behilflich. Ich freue mich schon jetzt, Sie für Myanmar zu begeistern! Aufgrund der großen Nachfrage empfehle ich Ihnen eine frühzeitige Buchung!


andre
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskaufmann

transparent 0531-1212-312
TUI Deutschland GmbH
Damm 2
38100 Braunschweig


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.