zum Seitenanfang
transparent

Oman-eine Reise im Orient

Oman
von Silke Seibert
erstellt am
19.03.2015

sharePrint
IMG 1541
transparent


img 1558
img 1557
img 1538

Oman-eine Reise im Orient

Stationen der Rundreise:
  • Muscat

Oman – eine Reise in den Orient

Frühmorgens sind wir in Muscat gelandet, noch auf dem kleinen sehr übersichtlichen Flughafen. Ein großer moderner Airport ist im Bau und man kann die Fortschritte beim Anflug sehr gut sehen.

Zuerst muss man sich ein Visum besorgen, dies geht unkompliziert an einem Schalter direkt im Gebäude und kostet für 10 Tage ca. 15 Euro. Gleich bemerkt man die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Omanis. Nach der Passkontrolle und dem Empfang des Gepäcks nahmen wir unseren Mietwagen entgegen.

Los ging es auf den sehr gut ausgebauten Straßen in Richtung Muscat. Muscat besteht aus sehr vielen zusammengewachsenen Stadtteilen, aber wir hatten unser Hotel schnell gefunden.

Abends ging es dann nach Mutrah, dies ist der Stadtteil in dem sich der Souk und gemütliche kleine Restaurants mit leckerem Essen direkt an der Corniche befinden. Bei einer leckeren Shawarma (Nationalgericht im Oman ) konnte man das Treiben beobachten und die Aussicht auf das Meer und die Yacht des Sultans genießen.

Der nächste Tag gehörte der Umgebung von Muscat. Wir besuchten die einzige Oper in den arabischen Ländern, ein wunderschöner Prachtbau aus Marmor.

Weiter ging es zur großen Moschee. Dies ist die einzige Sehenswürdigkeit, in der das Kopftuch für Frauen und lange Bein- und Armbekleidung vorgeschrieben sind. Ausgestattet mit dem zweitgrößten Perserteppich der Welt und herrlichen Swarovski-Leuchtern ist es ein beeindruckendes Bauwerk. Die Fahrt führte uns im Anschluß weiter in den Süden nach Nakhal zu einem sehr gut erhaltenen Fort und einem kleinen Wadi.

Am nächsten Tag ging es nach Nizwa, eine alte Oasenstadt mit Souks und einem wunderschönen Fort. Weiter ging es nach Wahiba Sands. Hier war unser Treffpunkt zur Abholung für unsere Nacht im Wüstencamp ( nur mit 4-Wheel -Drive erreichbar ). Ein Erlebnis !

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter in Richtung Küste. Einen bestimmten Stopp sollte man nicht verpassen, das Wadi Bani Khalid. Ein wunderschönes Wadi in dem man auch schwimmen kann . Das glasklare Wasser ist wunderbar erfrischend.

Die Fahrt Richtung Küste endete an diesem Tag in unserem Beach Resort, dort konnten wir Schildkröten sehen und uns erholen. Die letzte Etappe führte uns zwei Tage später über Sur zurück nach Muscat.

Die Straße führt direkt an der Küste entlang, man kann hier nochmal das türkisfarbene Wasser bewundern oder einen Stopp in einem Wadi machen.

Die ganze Strecke wird begleitet durch die traumhafte Bergkulisse.

Der Oman, auf alle Fälle eine Reise wert. Die Straßen sind sehr gut und die Autobahnen fast durchgehend beleuchtet. Die Menschen sind freundlich und sehr hilfsbereit, alle konnten Englisch sprechen. Auch das Tanken machte bei Preisen um die 20 Eurocent pro Liter so richtig Spaß.

Herzliche Grüße

Ihre Silke Seibert

weniger
transparent
zeigen

Ort/Region

Super als Stopover

silke
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

transparent 0621-6886681
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Oggersheim Frank Jochim GmbH
Edigheimer Str. 25
67069 Ludwigshafen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
149 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 149 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4