zum Seitenanfang

MS Artania rund um England

Phoenix
von Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
erstellt am
31.07.2013

shareprint
albatros kopie


MS Artania rund um England

MEINE KREUZFAHRT AUF DER MS ARTANIA
BRITISCHE UND IRISCHE LUFT SCHNUPPERN
Im Mai startete die Kreuzfahrt für uns ganz entspannt ab Bremerhaven. Wir hatten das Anreise Paket SCHLAFEN, PARKEN und TRANSFERS gebucht und verbrachten eine Nacht im Comfort Hotel am Fischereihafen. Es ist ein gutes Hotel, in toller, ungewöhnlicher Lage.
Am nächsten Tag ging es dann auf die MS ARTANIA, die wie auch dieMS ALBATROSund die MS AMADEAzur Phoenix Flotte gehört. Mit maximal 1200 ( fast ausschließlich deutschen ) Passagieren zählt die MS ARTANIA schon fast zu den kleineren Schiffen und selbst diese Anzahl der Passagiere macht sich bei der großzügigen Bauweise nicht bemerkbar.Man findet immer ein ungestörtes Plätzchen für sich.
Das Schiff bietet nur Außenkabinen,dementsprechend erhält man mit der Wahl günstigsten Kabine eine Außenkabine mit Sichtbehinderung. Ich habe mir eine Kabine angeguckt, vor der ein Rettungsboot hing und war überrascht, wie gut die Aussicht trotzdem war. Wir selbst hatten uns eine Junior Suite mit Balkon gegönnt und waren vollauf begeistert davon. Eine perfekte Mischung aus elegant und gemütlich haben für das 100 prozentige Wohlfühlgefühlgesorgt.
Es gibt zwei wunderschöne Menü Restaurants und ein Büffetrestaurant mit toller Aussicht. In allen Restaurants gibt es offene Tischzeiten mit freier Platzwahl. Das Essen an Bord ist leider viel zu gut! Die Speisen sind so lecker gewürzt, dass man einfach alle guten Vorsätze über den Haufen werfenmuss und die Waage daheim nach der Reise bisher unbekannte Zahlen anzeigt…
Das Unterhaltungsprogramm war sehr umfangreich, vom BAYRISCHEN FRÜHSCHOPPEN über BINGO bis hin zu den ABENDSHOWS war für jeden das richtige dabei und auch die gute Ausstattung hat dafür gesorgt, dass es an einem Seetag nicht langweilig wurde. Der Saunabereich war sehr schön und grenzte direkt an einen großen Außenpool. Einer meinerLieblingsplätze war das Terrassenheck.Über mehrere Decks verteilt konnte man schön an der Bar sitzen, im Liegestuhl die Sonne genießen, Tischtennis spielen, Kickern, Darten oder die Sportgeräte benutzen und das alles draußen bei frischer Seeluft und mit tollem Ausblick !
Auch die Route hat mir sehr gut gefallen. Unsere erste Station war Ullapool im Norden von Schottland. Auf der Panoramafahrt Schottische Highlands war der Wettergott nicht ganz so gnädig aber selbst bei Regen war die Landschaft noch faszinierend schön. In Belfast wurden wir dann mit strahlendem Sonnenschein empfangen und das passte ganz wunderbar zu unserem Ausflug Mount Steward Gardens, eine wunderschön Parkanlage mit einem alten Herrenhaus. In Großbritannien und Irland gibt es viele dieser Parkanlagen und ein Besuch ist immer lohnenswert. Oft gab es einen Shuttletransfer in die Stadt und den haben wir für Dublin genutzt und die Stadt auf eigene Faust erkundet.Eine Stadt mit Flair, die wirklich einen Besuch wert ist. Außerdemdurfte ich dann nach jahrelangem warten endlich mein erstes, original Guiness trinken.Das war mir in Deutschland immer zu bitter und ich habe immer wieder zu hören bekommen, dass das in Irland ganz anders schmeckt. Und so war auch:Ein leckeres, mildes, samtiges Bierchen.Die nächste Station war Falmouth in Südengland mit dem AusflugSt.Ives, ein malerisches Küstenörtchen mit wunderschönen Stränden. Die Fahrt durch Cornwall war ein Traum und brachte nicht nur Rosamunde Pilcher Fans ins Schwärmen…
Unsere letzte Station war Portsmouth und von dort aus machten wir einem Ausflug nach Chichester. Ein nettes kleines Städtchen mit einer bemerkenswerten Kathedralemit einem Marc Chagall Kirchenfenster. Am Nachmittag erlebten wir in Portsmouth noch einen richtigen Höhepunkt: Historic Dockyard Hierbei handelt es sich um ein großes Arealmit mehreren alten Schiffen,Museen und weiteren Attraktionen. Leider war die Zeit zu knapp und wir konnten nur noch die HMS Warrior besichtigen, das erste ozeantaugliche Panzerschiff mit eisernem Rumpf aus dem Jahr 1860. Der Hauptantrieb des Schiffes bestand aus einer Dampfmaschine und zusätzlich gibt es noch 4.500m² Segelfläche. Ich war begeistert und werde noch einmal mit viel Zeit an diesen Ort zurückkehren.
Rundum eine tolle Kreuzfahrt auf einem schönen Schiff mit vielen Höhepunkt auf dem Meer und an Land!








1811 teambild cms
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0) 2 08 / 6 35 05 55
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
Kundeneingang: Kleiner Markt
Postanschrift: Klosterstr. 8
46145 Oberhausen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.