zum Seitenanfang
transparent

ROM – die ewige Stadt

Italien
von Eichberger Reisen GmbH & Co. KG
erstellt am
09.10.2015

sharePrint

Trevi
transparent


antikes rom
engelsburg
koloseum
panteon
pantoen
trevi2
vatikan
mehr Bilder

ROM – die ewige Stadt

Vergangenes Frühjahr habe ich bereits zum zweiten mal Rom besucht. Die Landeshauptstadt von Italien ist immer wieder einen Besuch wert.

„Mama Roma“, wie die Römer die ewige Stadt selbst nennen, bietet eine unvergleichliche Vielfalt an Sehenswertem. Jung und frisch, spontan, liebevoll und chaotisch. Ciao Roma!

Angefangen haben wir unseren Städtetrip mit dem wohl bekanntesten Wahrzeichen Roms – das Kolosseum. Ein wirklich beeindruckendes Bauwerk, dass bis zu 85.000 Menschen beinhalten konnte. Hier wurden früher die berüchtigten Tierhetzen und Gladiatorenkämpfe veranstaltet. Wer sich das Kolosseum nicht nur von außen ansehen möchte sondern auch von innen muss meist lange Warteschlangen auf sich nehmen. Ich empfehle daher gleich einen Besuch am früher Vormittag!

Weiter ging unser Weg über das Forum Romanum, Reste von Tempeln, Bögen und Basiliken geben einen Eindruck vom antiken Machtzentrum und dem früheren Rom wieder.

Ein weiteres Wahrzeichen ist der bekannte Trevibrunnen, der bislang schönste Brunnen, den ich bisher sehen durfte! Umzingelt von Restaurants, Eisdielen und Shops ist der Trevibrunnen ein wahrer Touristenmagnet. Eine in den berühmten Brunnen geworfene Münze soll die Rückkehr in die ewige Stadt sichern – bei mir hat es übrigens funktioniert!

Mitten in der Stadt findet man den wohl heiligsten Ort dieser Welt – den Vatikan. Mit knapp einem halben Quadratkilometer ist der Vatikan der kleinste Staat der Welt. Vor allem an christlichen Feiertagen pilgern tausende Gläubiger hierher. Einmal im Vatikan angekommen gibt es auch gleich die nächste Sehenswürdigkeit zu bestanden. Der Petersdom beherbergt neben den Papstgräbern unter anderem 50 Altäre, 450 Statuen und unglaubliche 500 Säulen.

Mein Tipp ist hier der Besuch der Domkuppel. Zu Fuß kann man diese in über 500 Treppenstufen erreichen, ein Aufzug ist natürlich auch vorhanden. Erst einmal an der Kuppel angekommen hat man einen traumhaften und einzigartigen Ausblick über die ganze Stadt!

Jeder der Tom Hanks in „Illuminati“ gesehen hat kann sich an die Engelsburg erinnern.

Ursprünglich war diese Burg als kaiserliches Mausoleum gedacht. Später wurde die Burg jedoch als Zufluchtsort für Päpste, als Schatzkammer oder auch Geheimarchiv genutzt.

Als kleine Verschnaufpause empfehle ich einen gemütlichen italienischen Kaffee an der Piazza Navona. Dieser von Cafés und Restaurants gesäumter Barockplatz befindet sich im Herzen des historischen Zentrums.

Die Spanische Treppe ist ebenso eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Vor allem Abends ist die Spanische Treppe ein beliebter Treffpunkt für die jungen Römer und Touristen aus aller Welt.

Abends empfehle ich den Stadtteil Trastevere. Hier spielt sich ein großer Teil des Nachtlebens in Rom ab. Hier kommt die italienische Lebensmentalität zur Geltung. Berühmt für sein pulsierendes oft draußen stattfindende Nachtleben, seine vielen Bars und Restaurants ist Trastevere mein persönlicher Geheimtipp für eine amüsante Nacht in Rom.

Sie möchte gerne mehr über Rom erfahren?

Ich freue mich auf Ihren Besuch.


13586-9
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
transparent +49 (0) 8 51 / 3 83 90
FIRST REISEBÜRO
Eichberger Reisen GmbH & Co. KG
Brunngasse 12
94032 Passau


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.