zum Seitenanfang

Rom

Italien
von Reiseagentur Schwall
erstellt am
19.02.2016

shareprint
rom-kolosseum


Rom

Rom – Ein Traum für alle Kulturverliebten

Unsere Studienreise in Rom startete mit einem zweistündigenFlug mit Lufthansa ab Düsseldorf. Nach der Ankunft am Flughafen nahmen wir den Bus in unser Hotel. Dort angekommen ging es nach einer kurzen Verschnaufpause direkt weiter, denn es wartete eine Menge Programm auf uns. Die Bahn war stets unsere Verbindung zwischen den unterschiedlichen Zielen und brachte uns zuverlässig überall hin. Jedoch ist hier Vorsicht geboten, da es immer wieder zu Diebstählen kommt, bei denen die Täter auch nicht davor zurückschrecken die Beute direkt aus der Hand zu reißen.

Der erste Punkt auf unserer Liste war das Kolosseum. Um dieses beeindruckende Bauwerk kommt man beieiner Rom-Reise nicht drum-herum. Erstaunlich ist wie viel von diesem alten Relikt noch erhalten ist. Sowohl von außen als auch im Inneren bietet sich ein tolles Bild, das durch viele Hinweisschilder und Ausstellungsstücke ergänzt wird.
Die Spanische Treppe war nicht nur ein toller Punkt für ein Gruppenfoto, sondern diente auch als perfekter Einstieg für eine Shopping-Tour. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Läden und Cafés. Ein absolutes Highlight ist das echte italienische Eis, dass es an jeder Ecke in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen zu kaufen gibt – Es lohnt sich in jedem Fall die Bikinifigur zu vergessen und einfach zu genießen. Leider trifft das aber auch auf die anderen typisch italienische Gerichte wie Pizza und Pasta zu.
Den Trevi-Brunnen sollte man ebenfalls nicht verpassen. Mit seinen vielen detailreichen Skulpturen ist er ein wahrer Touristenmagnet. Mit dem typischen Münzwurf in den Brunnen verhilft man der Sage nach seinem Liebesleben und sorgt gleichzeitig für die regelmäßige Restauration des Brunnens.

Bei einem Besuch des Forum Romanum sind wir den Spuren der Römer nachgegangen. Originale Reliquien lassen von einer prunkvollen Zeit ahnen. Schade nur, dass nur noch wenige Bauten erhalten sind.
Auf dem Petersplatz und in dem Petersdom konnten wir dann wieder in eine andere Welt eintauchen. An vielen Punkten sieht man die Schweizer Garde in ihrer bunten Uniform. Die Schultern müssen für den Einlass in den Petersdom bedeckt werden. Aber dieser kleine Aufwand lohnt sich, denn im Inneren bietet sich ein Mehr an religiösen Malereien und Skulpturen.
Noch mehr zu sehen bekommt man nur in den Vatikanischen Museen. Über eine große Fläche erstrecken sich Kunstwerke wohin man auch schaut. An den Decken, Wänden und Böden befinden sich wunderschöne und historische Meisterwerke. Teil des Programms ist natürlich auch die Sixtinische Kapelle. Für einen ausgiebigen Rundgang könnte man locker einen Tag einplanen.

Selbstverständlich gibt es noch deutlich mehr in Rom zu sehen. Allerdings sollte man sein Programm vorab genau aufstellen, da es sonst schnell passiert, dass man von einer Sehenswürdigkeit zur anderen hetzt und die Erholung deutlich zu kurz kommt.


team
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0)591/91240-0
FIRST REISEBÜRO
Reiseagentur Schwall
Lookenstr. 25
49808 Lingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
131 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 131 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4