zum Seitenanfang

Städtereise Nürnberg – nicht nur zur Weihnachtszeit

Deutschland
von Natalie Paulus
erstellt am
14.09.2015

shareprint

n rnberg


Städtereise Nürnberg – nicht nur zur Weihnachtszeit

Nürnberg ist nicht nur zur Weihnachtszeit eine Reise wert, wenn der bekannte Christkindlesmarkt seine Pforten geöffnet hat. Auch zu allen anderen Jahreszeiten gibt es hier sehr viel zu entdecken, und zwar wesentlich entspannter und preisgünstiger, da die Stadt dann nicht so überlaufen ist.

Das Wahrzeichen der Franken-Metropole ist die Nürnberger Burg, die oberhalb der Altstadt thront

und den Besuchern von dort einen atemberaubenden Blick über die Stadt bietet. Zu besichtigen sind hier u.a. das Kaiserburg-Museum sowie die Zimmer der Kaiserburg, hier wird das Mittelalter wieder lebendig! In der Kaiserburg residierten damals die römisch-deutschen Kaiser mit ihrem gesamten Hofstaat, wenn sie auf Reisen waren durch ihre Herrschaftsgebiete. Es gab mehrere dieser sog. Kaiserpfalzen in Europa, die Kaiserburg der Nürnberger Kaiserpfalz war eine der bedeutendsten unter ihnen! Auch mich hat ihr Besuch wirklich sehr beeindruckt.

Die mittelalterliche Stadt hatte sich um den Flug Pegnitz angesiedelt, der die Lorenzer Altstadt im Süden und die Sebalder Altstadt im Norden voneinander trennt. So verwundert es nicht, dass es hier viele, sehr schöne alte Brücken zu bewundern gibt, wie z.B. die untere und die obere Karlsbrücke, Maxbrücke, Fleischbrücke, Museumsbrücke sowie Henker- und Kettensteg, um nur einige der bekanntesten zu nennen.

Es gibt außerdem etliche historische Kirchen in Nürnberg, wie z.B. die Lorenzkirche oder die berühmte Frauenkirche an der Ostseite des Hauptmarktes, von deren Balkon aus alljährlich der Christkindlesmarkt eröffnet wird.

Neben Brücken und Kirchen prägen auch die vielen phantasievollen, teils historischen Brunnen das Stadtbild, wie z.B. der Schöne Brunnen am Nürnberger Hauptmarkt, der Neptunbrunnen im Nürnberger Stadtpark oder das Ehekarussel am Ludwigsplatz.

Erwähnenswert ist auf jeden Fall auch der wunderschöne Nürnberger Tiergarten am Rande der Stadt im Lorenzer Reichswald.

Dem berühmtesten Sohn der Stadt hat Nürnberg sowohl ein Denkmal als auch ein Museum gewidmet; die Rede ist natürlich von Albrecht Dürer, der sein ganzes Leben von 1471 bis 1528 hier verbrachte. Das Albrecht-Dürer-Haus, Teil des Abrecht-Dürer-Wegs und sein Wohnhaus ab dem Jahr 1509, erlaubt einen faszinierenden Einblick in Leben und Schaffen des Renaissance–Künstlers, der so weltbekannte Werke wie die „Betenden Hände“ und „Der Feldhase“ schuf.

Ein Mahnmal der jüngeren Geschichte Deutschlands ist das Reichsparteitagsgelände im Südosten der Stadt, auf dem von 1933 bis 1938 die Reichsparteitage der NSDAP stattfanden. Hitler`s Architekt Albert Speer plante hier ab 1934 monumentale Schauplätze für zukünftige Veranstaltungen der Nationalsozialisten, wie die Luitpoldarena, das Märzfeld, das Zeppelinfeld und die Kongresshalle, deren Fertigstellung der Ausbruch des 2. Weltkrieges verhinderte. Die verbliebenen Reste stehen heute unter Denkmalschutz.

Trotz mittelalterlichen Flairs ist Nürnberg heute eine moderne Großstadt, die außer Kunst und Kultur auch viele Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen bietet, und das natürlich nicht nur zur Weihnachtszeit …….


natalie img 0195 b sw
Für Sie geschrieben von
Firmendienst

02452/106109
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
132 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 132 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4