zum Seitenanfang
transparent

Südafrika erleben mit GEBECO!

Südafrika
von Anita Werner
erstellt am
08.08.2018

sharePrint

IMG 1664
transparent


ainy9315
aixx4699
alti9532
azxj0477
bafv4733
bbhc3013
bngb8679
mehr Bilder

Südafrika erleben mit GEBECO!

Stationen der Rundreise:
  • Südafrika
  • Durban
  • KwaZulu-Natal
  • St Lucia
  • Umhlanga
  • Pretoria
  • Johannesburg

Meine Seminarreise vom 10. bis 18. Juni 2018

Der Flug von Frankfurt nach Johannesburg war sehr angenehm. SAA fliegt über Nacht non stop, so ist es problemlos möglich alle Anschlussflüge zu erreichen. Es gibt keine Zeitverschiebung und somit auch keinen Jetlag. Unser Anschlussflug nach Durban lief reibungslos. WICHTIG!! Das Gepäck muss abgeholt und neu aufgegeben werden, da der Weiterflug im nationalen Gate stattfindet.

Durban ist mit über 2 Mio. Einwohnern die größte Stadt in der Provinz Kwa Zulu Natal. Geld kann man sehr gut am Flughafen wechseln/abheben. Bei den Geldautomaten von ABSA ist die Auswahl in deutscher Sprache möglich. Es wird immer eine Gebühr pro Abhebung von 50 Rand erhoben (ca. 3,50 €). Durban ist ein bunter Mix aus europäischen, indischen und Zulu Einflüssen. Die Region ist sehr grün. Die bewirtschafteten Flächen sind zum Großteil mit Eukalyptus bepflanzt. Das Holz wird zur Herstellung von Papier benötigt. Daneben spielt der Anbau von Zuckerrohr eine wichtige Rolle. Dieser wird zu Zucker verarbeitet. Die Ernte von Zuckerrohr findet ab April statt.

Hauptsaison am Indischen Ozean ist Dezember bis Februar. In dieser Zeit findet man am ehesten einheimische Urlauber. Die Temperatur liegt bei ca. 35 °C mit einer Luftfeuchtigkeit von 80-85 %.

Im Hluhluwe Umfolozi Natur Park konnten wir drei der Big Five beobachten. Ein besonderes Erlebnis war eine Elefantenherde über einen längeren Zeitraum begleiten zu können. Um die Breitmaulnashörner zu entdecken brauchten wir ein geschultes Auge, da wir beim ersten Blick dachten dass das große Steine sind. Auch die Büffel wirkten auf uns sehr friedlich. Im Geländewagen brauchten wir uns keine Gedanken machen, da sie uns nicht gewittert haben. J

St. Lucia ist ein sehr guter Ausgangspunkt für eine Bootsfahrt in den ISImangalisa Wetland Park. Bei einer spannenden Bootsfahrt haben wir als Erstes ein Flusspferd entdeckt. Die Zähne dieser Tiere erreichen eine beachtliche Größe. Je länger wir unterwegs waren, desto interessanter wurde die Fahrt, da wir mehrere Flusspferdherden beim Baden beobachten konnten. Die Babytiere haben auf dem Rücken der Großen einen besonders schönen Platz. Einige Krokodile konnten wir am Flussufer entdecken. Durch die gute Vermehrung der Mangroven sind die Krokodile gut versteckt.

Der Nachmittag bot uns ein neues Erlebnis. Wir besuchten das Kulturdorf Shakaland, das in Form eines Zuludorfes angelegt ist. Die Tradition der Zulu wurde uns in Tanzvorführungen und bei einem Rundgang durch das Dorf sehr traditionsnah gezeigt. Das Tragen von ursprünglichen Bekleidungsstücken, die Haushaltsgeräte und auch die Waffen haben einen besonderen Ursprung.

Zurück in Durban besuchten wir das Museum von Mahatma Gandhi. Der junge indische Rechtsanwalt kam 1893 mit dem Zug nach Durban und erfuhr die Unterdrückung der Schwarzen während dieser Fahrt. Die große Seele kämpfte ohne Waffen und Gewalt für den Frieden seiner Landsleute. Er veränderte die Welt, indem er die Inder in seinem Land, sowie in Südafrika in die Unabhängigkeit leitete.

Unser Abschluss in Durban wurde mit dem Marktbesuch belohnt. Die Vielfalt des Indischen, des Afrikanischen und des Frauenmarktes waren ein ganz besonderes Highlight.

Auch der Besuch im Kings Park Sportzentrum (Fußballstadion) war ein weiterer Glanzpunkt.

Die nächste Station unserer Reise war Johannesburg. Hier haben wir weitere Gruppen von ASA (Arbeitsgemeinschaft Südliches und Östliches Afrika) getroffen. Am Abend gab es ein ganz besonderes Event. Für alle Gruppen wurde ein Welcome im Hotel Tsogo Sun geboten. Live Cocking Stations, Drinks und ein Campfire auf dem Sundeck des Hotel bescherten uns einen besonders schönen Abend.

Bei gemeinsamen Workshops mit interessanten Präsentationen haben wir weitere Einblicke in die Vielfältigkeit von Südafrika erhalten. Den Abschluss diesen Tages bot uns eine Rundfahrt mit dem Rovos Rail mit Dinner an Bord des Luxuszuges.

Mit vielen Eindrücken von Land und Leuten, Kulturen und Tieren endete eine kurzweilige Woche, bevor wir mit SAA direkt über Nacht unseren Heimflug ab Johannesburg antraten.

Vielen Dank für eine ganz besondere Reise.


q anidda
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 06401-91210
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Korditzky
Alsfelder Straße 2
Am Marktplatz
35305 Grünberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4