zum Seitenanfang
transparent

Südengland - Impressionen in Somerset & Cornwall

Großbritannien
von Mareike Sewing
erstellt am
23.08.2017

sharePrint

DSC 1623
transparent


dsc 1911
dsc 2119
csc 1692
dsc 1614
dsc 1034
dsc 1707
dsc 2995
mehr Bilder

Südengland - Impressionen in Somerset & Cornwall

Stationen der Rundreise:
  • Winchester (Hampshire)
  • Exeter
  • Torquay
  • Saint Ives
  • Newquay

Wie jeder, der nach England reist und an den Linksverkehr denkt, stand ich erst einmal grundsätzlich vor der Entscheidung: Buche ich eine Mietwagenrundreise? Oder schließe ich mich einer Gruppe an und lasse mir von einer erfahrenen Reiseleitung Land & Leute erklären? Nur kurz habe ich überlegt, denn aufgrund des Linksverkehrs in Großbritannien fiel mir die Entscheidung letztendlich leicht.

Für mich persönlich gab es nichts Bequemeres als eine Rundreise mit Studiosus Reisen. Der Linksverkehr konnte mir egal sein, ich war in einer kleinen harmonischen Gruppe unterwegs und außerdem begleitete mich eine kompetente Reiseleiterin, die mich jeden Tag mit reichlich interessanten Infos versorgte. Da ich vor der Reise noch sehr viel Stress im Büro hatte und mich hatte wenig vorbereiten können, war dies die perfekte Lösung.

Für eine Reise nach Südwestengland gab es viele gute Argumente. Vor allem für Leute wie mich, die nicht so gerne fliegen, ist die Fluganbindung immer ein wichtiges Thema. Von Düsseldorf aus brachte mich British Airways in gerade einmal 55 Minuten nach London Heathrow. Das ist doch mal eine angenehme Flugzeit! Mein Hinflug nach London wird mir jedenfalls auf jeden Fall unvergessen bleiben und das hing letztendlich am Traumflugwetter. Strahlend blauer Himmel und kaum Wolken und plötzlich tauchte die Themse auf. Ganz klar erkannte ich auf einmal die Tower Bridge, das London Eye, Big Ben, Houses of Parliament und den Buckingham Palace. Ich hätte der Queen quasi zuwinken können. Besser konnte die Reise nicht beginnen als mit diesem besonderen Sightseeing Flug über Englands Hauptstadt.

Eine Woche hatte ich nun also Zeit die Höhepunkte dieser Region kennen zu lernen: Winchester, Stonehenge, Torquay, Newquay, Dartmoor Nationalpark, St. Ives, Tintagel, Bristol und Bath. Das Programm war unwahrscheinlich abwechslungsreich. Nichtsdestotrotz hatte ich auch immer zwischendurch Freizeit für mich selber. Gerade in Orten wie St. Ives war es toll, an der Hafenpromenade zu bummeln und zu beobachten wie das Wasser langsam in das Hafenbecken läuft oder wieder verschwindet. Ich hatte keine Ahnung, dass die Gezeiten hier ähnlich stark ausgeprägt sind wie auf den Kanalinseln. Natürlich ist man in so einem malerischen Ort nie alleine, aber es war trotzdem sehr gemütlich dort. Und interessante Fotomotive gab es hier reichlich.

Was macht aber eine Reise durch England sonst noch aus?

Natürlich das englische Essen! Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Küche so begeistern wird. Fish & Chips ist ganz klar der Klassiker. Aber wie wäre es mal mit apple crumple oder Cornish pastries? Das sind lecker gefüllten Teigtaschen, die ganz besonders schmackhaft sind, wenn sie gerade frisch aus dem Ofen kommen. Auf gar keinen Fall aber sollten Sie sich zur „Tea Time“ Scones mit Sahne und Marmelade und dazu Cream Tea entgehen lassen. This is very british!

Typisch britisch war auch das Wetter während meiner Tour durch Somerset und Cornwall - ein permanenter Sonne-Wolken-Mix und zwischendurch immer wieder mal ein Regenschauer. Auf keinen Fall sollten im Gepäck Regenjacke und Schirm fehlen und Kleidungstechnisch ist tagsüber Zwiebellock angesagt. Das Wetter kann sich in England nämlich unwahrscheinlich schnell verändern, doch zum Glück hält der Regen nie lange an.

Trotz des Wetters war England ein ganz besonderes Reiseziel für mich. Begeistert haben mich ganz klar der bunte Mix aus altertümlichen Städten und verträumten Hafenstädten, einsamen Sandstränden, Gärten und ganz wunderbaren Parkanlagen, Kirchen & Kathedralen sowie die Gastfreundschaft und das köstliche Essen.

Vielleicht haben Sie auch Lust auf England bekommen? Ich berate Sie sehr gerne.


mareike sewing reisebuero
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 0 23 04 - 910 910
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sewing GmbH
Brückstr. 3
58239 Schwerte


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
149 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 149 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4