zum Seitenanfang
transparent

Südnorwegen mit Mein Schiff 3

TUI Cruises
von Silvia Ammon
erstellt am
19.07.2018

sharePrint

Kristiansand
transparent


kristiansand sch ren 005
stavanger 004
skagen strand 02
skagen kleinstadtidylle 02
kristiansand sch ren 007
oslo iphone arger brygge
stavanger iphone hafen
mehr Bilder

Südnorwegen mit Mein Schiff 3

Unsere Vorfreude war riesig als es am 31.05.18 hieß: es geht wieder los mit TUI Cruises! Dieses Mal haben wir uns für die Mein Schiff 3 entschieden, um die Südküste Norwegens kennenzulernen. Unsere Tour startete mit einem Seetag, auf dem wir wieder mal die Vorzüge der Wohlfühlflotte genießen durften: ausgedehntes, entspanntes Frühstück im Ankelmannsplatz, ein Sprung ins kühle Nass auf dem Pooldeck, danach ein leckeres Eis auf der Sonnenliege mit Blick aufs Meer und wenn der Magen knurrt: ein leckeres Fischbrötchen auf Goschs Außenterrasse - das ist für mich Urlaub!

Wir hatten auf der gesamten Tour grandioses Wetter: 28 Grad, wolkenloser Himmel und ein leichtes Lüftchen - ideal und bemerkenswert mit Blick auf unsere Reiseziele! Am Folgetag betraten wir norwegischen Boden: Stavanger begrüßte uns am Anleger direkt mit seinem historischen Wohnbereich. Wir bummelten entlang des Hafens zum sehr schönen Ortskern mit kleinen Geschäften, Cafes und Restaurants, vorbei am Stadtpark und der mittelalterlichen Domkirke wieder zurück zum Hafen. An diesem Samstag war ganz Stavanger in Sommer-Wochenend-Laune: ein Umsonst-und-draußen-Musikfestival am Hafen lockte die Menschen in die zahlreichen Cafes und Kneipen entlang des Jachthafens und es war herrlich, das bunte Treiben bei einem kühlen Getränk zu beobachten.

Am nächsten Morgen ging es früh los: für eine Bootsfahrt durch die Schärenlandschaft von Kristiansand hatten wir uns entschieden. Zunächst dachten wir: schon wieder Schiff fahren? Wir kommen doch gerade vom Schiff! Aber die Fahrt auf einem kleinen Ausflugsschiffchen ist einfach noch mal ein ganz anderes, hautnaheres Erlebnis. Mit der MS Maarten schipperten wir vorbei an kleinen und großen Inseln mit den typischen, skandinavischen Sommerferienhäusern, deren einzige Zuwegung oftmals nur per Boot möglich ist. In dieser Gegend ist es für viele Norweger wichtiger ein Boot als ein Auto zu haben. Am frühen Nachmittag waren wir wieder zurück. Jetzt hieß es erstmal entspannen bei Tapas und Kaltgetränk in der Außenalsterbar.

Tags darauf stand Oslo auf dem Programm, das Highlight der Reise! Schon die Einfahrt durch den Oslofjord ist es wert, sich im Urlaub frühmorgens den Wecker zu stellen und mit einem Kaffee vom Balkon aus die wunderschöne Landschaft zu genießen. Die Mein Schiff 3 hielt direkt neben Arger Brygge, einem architektonisch sehr reizvollem Neubaugebiet direkt am Hafen. Wir starteten unsere Tour mit dem Hop-on-hop-off-Bus zunächst durch das innerstädtische Zentrum. Am Vigelandpark stiegen wir aus, um durch den Skulpturenpark zu schlendern. Die Weiterfahrt endete dann für uns ins Bygdoy, Oslos Museumsinsel, von wo wir mit einer kleinen Fähre wieder zum Rathaus zurückkehrten. Die Lage am Wasser und die grüne Natur in unmittelbarer Nähe zum Zentrum machen Norwegens Hauptstadt so sympathisch und entspannt!

Unser letzter Stopp war in Skagen, die nördlichste Spitze Dänemarks. Das kleine, idyllische Örtchen ist fußläufig vom Hafenanleger zu erreichen. Ein Bummel durch die hübsche Fußgängerzone und einen Abstecher durch typische, dänische Wohnviertel zum Strand waren ein wunderbarer Abschluss der Ausflugstage.

Zum Abschied von der Mein Schiff 3 ließen wir uns bei Surf&Turf noch mal kulinarisch verwöhnen und schmiedeten direkt Pläne für unsere nächste Tour mit TUI Cruises!


silviaammon
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 0 23 04 - 910 910
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sewing GmbH
Brückstr. 3
58239 Schwerte


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.