zum Seitenanfang

Faszinierendes Indien

Indien
von Marc Peters
erstellt am
23.03.2015

shareprint
d99a06f946614eaf3bef79c17f81f4e7


Faszinierendes Indien

Atemberaubende Paläste Indiens

Unser erster Eindruck von Indien war der eines sehr modernen und westlich geprägten Landes, was aber ausschließlich an der Umgebung des Hotels lag, die aus unterschiedlichen, global austauschbaren Shopping-Malls bestand. In den folgenden Tagen sollten wir ein anderes, faszinierendes, buntes, traditionelles und in großen Teilen auch bitterarmes Land kennenlernen…….

Nach dem Frühstück fuhren wir in einem sehr komfortablen Reisebus über die gut ausgebaute Autobahn nach Agra. Agra liegt am rechten Ufer des Flusses Yamuna und hat für Kunst- und Kulturbegeisterte viel zu bieten. Einer der Höhepunkte ist das Taj Mahal, das wohl berühmteste Bauwerk Indiens. Ein weiterer Höhepunkt ist das aus rotem Sandstein errichtete Agra Fort mit dem berühmten „Jasmin Tower“ und herrlichen Marmorarbeiten. Auch ein Grabmal am Fluss Yamuna, welches als Vorbild für die Erbauung des Taj Mahals diente, wurde besichtigt.

Am dritten Tag ging die Fahrt nach zum Nationalpark Ranthambore. Unterwegs besichtigten wir Fatehpur Sikri. Es gibt dort beeindruckende indische Baukunst bei dem Besuch der Jama Masjid und des Panch Mahal Palastes zu bewundern. Nach Ankunft in Ranthambore war Zeit zum Ausruhen und Entspannen am Pool

Am frühen Morgen und am Nachmittag des vierten Tages ging es auf Dschungel-Safari im Ranthambore Nationalpark. Die Hauptattraktion dieses großen Wildparks sind die letzten freilaufenden Tiger Indiens. Mit etwas Glück konnten wir EINEN Tiger aus ca. 500 Metern Entfernung erspähen. Verschiedene Hirsch- und Antilopenarten und Krododile gehören zu den Tieren des Parks, auch an Affen herrschte kein Mangel.

Der nächste Tag führte uns nach Jaipur, am späten Nachmittag unternahmen wir mit dem Reiseleiter zusammen einen faszinierenden Stadtbummel in Jaipur, hier stößt man wirklich noch auf das verzaubernde und berauschende bunte Indien wie man es schöner in keinem Reiseführer beschreiben kann.

Am nächsten Morgen stand ein Ausflug zum Fort Amber, einem klassischen, bernsteinfarbenen Fort der Rajasthani auf dem Programm. Im Hof bekommt man einen Eindruck des früheren Indien mit Elefanten und Trommelmusik. Danach machten wir einen kurzen Fotostopp am Hawa Mahal, dem Palast der Winde, einem außergewöhnlichen Bauwerk in der Altstadt Jaipurs.

Am letzten Tag der Rundreise ging die Fahrt nach Delhi. Da man bei den Straßenverhältnissen zwischen Jaipur und Delhi für 250 km ca. 6 Stunden benötigt, ging es morgens bereits um fünf Uhr los. Anschließend machten wir eine Stadtrundfahrt mit dem Bus.

Als Höhepunkt unseres Besuches in Neu Delhi besuchten wir einen Tempel der Religionsgemeinschaft der Sikhs, ein Erlebnis der besonderen Art……

Am nächsten Tag verließen wir Indien mit der Oman Air in Richtung Muscat.

Im arabischen Oman warteten weitere Abenteuer und Erlebnisse auf uns aber das ist eine andere Geschichte…….

Fortsetzung folgt im REISEBERICHT OMAN

Herzliche Grüße

Ihr Marc Peters


mp globus reisebuero hockenheim
Für Sie geschrieben von
Büroleiter

06205 30 92 22
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Oggersheim Frank Jochim GmbH
Speyerer Straße 1
im GLOBUS
68766 Hockenheim


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
143 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 143 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.