zum Seitenanfang

Thailand - Buddhas Heimat Teil 2

Thailand
von Reisebüro Sylvia Daniels
erstellt am
22.09.2016

shareprint

ad 2066801281


Thailand - Buddhas Heimat Teil 2

Stationen der Rundreise:
  • Chiang Mai

Morgens haben wir das Wahrzeichen Chiang Mais besucht- den What Doi Suthep Tempel, welcher auf einer Höhe von 1050m liegt. Anschließend wurden die bekannten Handwerksdörfer von Chiang Mai besucht, denn das Kunstwerk der Region ist weltberühmt.

Am achten Urlaubstag wurde es dann richtig aufregend. Der Besuch eines Elefantencamps stand an. In diesem Camp wurde uns das tägliche Arbeiten eines Elefanten nahe gebracht und wir durften auf den Tieren reiten. Am Ende brachten uns Ochsenkarren hinunter zum Fluss, auf dem wir uns mit einem Bambus- Floss treiben lassen konnten. Am Ende des Tages waren wir uns alle einig, dieser Tag wird unvergesslich bleiben.

Unbedingt mitnehmen sollte man auch den bekannten Nachtmarkt Chiang Mais. Auch hier lassen sich wie in Bangkok viele Schnäppchen handeln und die Atmosphäre ist unbeschreiblich.

Nachdem wir Chiang Mai wieder verlassen hatten, ging es in Richtung Lampoon mit der wohl schönsten Klosteranlage aus der Zeit des Mon – Königreichs. Auf der Fahrt nach Phitsanuloke machten wir Stopps an verschiedenen Märkten, auf denen wir noch thailändische Küche probieren durften. Nachdem wir noch in Lopburi angehalten hatten und uns den Affentempel mit freilebenden Affen angeschaut hatten, war die Rundreise leider auch schon zu Ende.

Aber unser Urlaub war noch nicht vorbei, denn nach den anstrengenden letzten Tagen hatten wir uns noch eine Erholung verdient. Und wo kann man sich besser erholen, als an den schönen Stränden Thailands? Also ging unsere Fahrt weiter nach Hua Hin in das Hyatt Regency Hotel. Das Hotel bietet eine tolle Atmosphäre. Durch die große Gartenanlage schlängelte sich ein riesiger Pool hindurch. Auch die direkte Lage am Strand war einfach traumhaft.

Nach fünf erholsamen Tagen hieß es dann doch leider Abschied nehmen. Das Land hat mich von Anfang an gefesselt und ich freue mich schon sehr darauf, erneut nach Thailand zu reisen. Bis dahin bleiben mir die vielen schönen Erinnerungen, die mir wohl lange ein Lächeln auf den Lippen schenken werden.


gruppe weihnacht b
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0)2452/3333
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Sylvia Daniels
Gangolfusstr. 34
52525 Heinsberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
131 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 131 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4