zum Seitenanfang

Tombstone – Wilder Westen

USA
von Reiseagentur Schwall
erstellt am
19.02.2016

shareprint
tombstone


Tombstone – Wilder Westen

Nach einer einstündigen Autofahrt von Tucson konnte ich die Cowboys schon vom Parkplatz aus sehen. Diese kleine Stadt des Wilden Westen versprüht einen unglaublich authentischen Charme. Überall sind Cowboys mit ihren Hüten, Mänteln und Revolvern. Pferde stehen angebunden vor den zahlreichen Bars, Restaurants und Souvenirshops und Kutschen fahren über den trockenen Boden. Regelmäßig kommt es zu einem Show-Down zwischen den rivalisierenden Banden. Hier wurde wirklich an alles gedacht: Ein Rathaus, ein Freudenhaus, ein Gefängnis und – der Name verrät es schon – ein Friedhof befinden sich unter anderem auf diesem Gelände. Eine spannende Theateraufführung über eine Verbrecherbande kann ebenfalls angesehen werden. Allerdings hat man hier keinen normalen Theatersaal zu erwarten. Das Schauspiel findet in einem Saloon statt, wo eine überschaubare Anzahl an Zuschauern direkt vor den Darstellern sitzt. Bevor es losgeht wird noch einmal deutlich gemacht, dass es sich ausschließlich um Platzpatronen in den Revolvern handelt und auch alle anderen Gewaltszenen wie etwa eine Prügelei von erfahrenen Schauspielern dargestellt wird. Eine Darbietung, die sich wirklich lohnt. Wer allerdings eigene Erfahrungen als Cowboy im wilden Westen machen will, kann zum Schießstand gehen oder an einem Fotoshooting mit historischen Kostümen teilnehmen. Auch der Friedhof ist einen Besuch wert. Hier reihen sich Grabstein an Grabstein mit teils makabren, aber auch lustigen Inschriften wie etwa: „Here lies George Johnson. Hanged by mistake 1882. He was right we was wrong but we strung him up and now he´s gone.”Eine weitere Attraktion ist der weltgrößte Rosenbaum. Er erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 800 Quadratmetern und muss aufgrund seiner enormen Masse durch mehrere Holzstützen gehalten werden. Im April, wenn die Blüten des Baums aufgehen ergibt sich hier ein besonders schönes Bild.

Wer den Wilden Westen einmal hautnah erleben will kommt um diese Stadt nicht herum.


team
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0) 5 91 / 91 24 00
FIRST REISEBÜRO
Reiseagentur Schwall
Lookenstr. 25
49808 Lingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
136 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 136 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Ihr Urlaub aus erster Hand geplant.

Wenn Expertenwissen auf Engagement trifft, sind die
FIRST REISEBÜROS nicht fern: Deutschlandweit können Urlaubssuchende hier auf die langjährige Expertise von Reiseprofis vertrauen, die sich in der weiten Urlaubswelt perfekt auskennen. Und wo andere sich zufrieden geben, setzen die Reiseberater das Quäntchen “Mehr” oben drauf.
Damit der Urlaub hält, was er verspricht.

banner1x4