zum Seitenanfang

USA - von West nach Ost

USA
von Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
erstellt am
28.07.2015

shareprint
dggjiz7rtjfobry0lpfddwpbcakmabf2su5aeoidlvm


kv-e9w7qhjasx969zd1eveu3ppsvqynoaoe lgrl8
nxmxqhrmzyaqr8797nchblopixa-9yvpaykzvfmkzt4
-y6zzwxcqwnfornxqjthixnxfuxq4daqo1j8j47vdn0
morg1mgruzwyi u9ou4rbcg3mw8jzgudixjjeprj8de1
mehr Bilder

USA - von West nach Ost

Stationen der Rundreise:
  • USA

Ein paar kleine Infos für Euch zu meiner diesjährigen USA-Reise

Anreise:

Da ja Washington nicht Non-Stop angeflogen wird ab DUS bin ich mit DL via ATL nach IAD geflogen und war dieses mal begeistert. Ich habe mir für 80€ einen Platz in der Premium Economy gebucht und auch noch am Exit gesessen. Die Premium Eco bei Delta beinhaltet nur mehr Beinfreiheit und Sky Priority Einstieg- dadurch das man dann vorne sitzt ist man natürlich auch als erstes aus dem Flieger raus. Immigration+Zoll+Security dauerte zusammen nur 30 Minuten. ATL hat mittlerweile nämlich zwei International Terminals!

Zurück ging es dann wieder mit AF via CDG nach DUS mit dem A380- das ich da ja ein Fan von bin wisst ihr alle J

Unser Trip hat in DC angefangen. In Washington sind fast alle Museen sowie der Zoo kostenfrei und die Sehenswürdigkeiten sind eigentlich alle auf einem Fleck. Ab nächstem Jahr wird auch die Metro komplett ausgebaut sein, sodass man von IAD direkt nach Downtown fahren kann. Fahrtzeit ca. 1h. Der Reagan Airport (nur nationale Flüge und Karibik) ist bereits seit Jahren mit der Metro verbunden. Fahrtzeit ca. 20 Minuten nach Downtown.

Von DC aus ging es dann weiter nach New York-kleiner Tipp für Euch- bei Megabus.com gibt es bereits Tickets ab 4$- Fahrtzeit 4 Stunden. Wir haben uns dieses mal das „andere New York“ angeschaut und uns viel in der Upper West Side/Morningside Heights aufgehalten. Hier ist alles etwas ruhiger, sauberer und es hat mir unglaublich gut gefallen! Da ich aber noch nie am WTC Memorial war haben wir uns das auch angeschaut- mittlerweile kann man da ohne Anmeldung hin, es sei denn man möchte in das 9/11 Museum, da muss man dann Schlange stehen.

Der Shuttle Transfer von Manhattan nach JFK hat uns 3!!!! Stunden gekostet- mache ich nie wieder- zumal wir wirklich fast unseren Flug nach Phoenix verpasst haben.

Phoenix:

Wir haben im Pointe Hilton Tapatio Cliffs übernachtet, ein all Suite Hotel ca. 20 Minuten von Downtown entfernt. Das Hotel hat 8 Pools, Wasserrutschen und ein tolles Restaurant mit Blick auf die Wüste mit herrlichen Sonnenuntergängen. Phoenix selbst fand ich hässlich, viele verlassene Straßen mit leeren Ladenlokalen, dafür habe ich noch nie so viele Burgerketten auf einem Haufen gesehen. Ausflüge kann man zum Grand Canyon oder nach Sedona machen. Ansonsten geht man wandern oder Quadfahren. Temperatur im Juni lag bei 49° C- wir haben uns dann für die Poolvariante entschieden.

White Sands National Park: lag auf der Strecke von Phoenix nach Albuquerque, ein kleiner Nationalpark in der Chihuahua Wüste mit Sanddünen- das war toll! Sowas habe ich noch nie vorher gesehen- es war so ruhig, das es in den Ohren wehgetan hat! Als wir den Park verlassen haben, ist ein Auto mit Anhänger in den Park gefahren- in dem Anhänger war ein Kamel drin- das wollte auch mal nach Hause J

Albuquerque haben wir nur als Zwischenübernachtung gemacht (Quality Inn über FTI 22€ p.P mit Frühstück, war super) (auch in ABQ, eher wandern oder einmal im Jahr zum bekannten Ballon Festival fahren) um dann weiter nach Dallas zu fahren. Dallas Downtown hat mich absolut gar nicht überzeugt, ist halt ein Financial District, dafür aber Fort Worth! Dort haben wir uns die Stockyards und die Water Gardens angeschaut. Fotos anbei.

Von Dallas aus ging es weiter über Louisiana, Mississippi und Alabama zu meinem absoluten Highlight der Reise: Savannah, Georgia! Downtown ist komplett in grünen Alleen eingerahmt, überall sind die Bäume voll mit Spanish Moss- wie in einem Traum! Südstaaten Feeling pur. Kann man auch Kunden empfehlen die z.B in Florida eine längere Rundreise buchen- Orlando ist nur 4 Stunden entfernt!

Insgesamt haben wir eine Strecke von ca. 5000km zurückgelegt (zum Vergleich das ist einmal die Strecke von Moskau nach Lissabon) und haben gerade mal 180$ für Sprit gezahlt! Also alles etwas crazy und jede Menge Natur und Nichts aber wunderschön! Jetzt fehlt mir nur noch der Norden und dann bin ich durch mit den USA


1811 teambild cms
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
+49 (0) 2 08 / 6 35 05 55
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Gabriele Schlagböhmer GmbH
Kundeneingang: Kleiner Markt
Postanschrift: Klosterstr. 8
46145 Oberhausen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
144 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.