zum Seitenanfang
transparent

Usedom-Sonne und Strand pur - Selbst im Oktober !

Deutschland
von Christine Müller
erstellt am
14.03.2018

sharePrint

Usedom Strandkoerbe
transparent


usedom 0004
usedom 0006
usedom 0020
usedom 0044
usedom 0077
usedom 0100
usedom 0113
mehr Bilder

Usedom-Sonne und Strand pur - Selbst im Oktober !

Die Insel Usedom, mit 445 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel Deutschlands und mit durchschnittlich rund 2 000 Sonnenstunden im Jahr zugleich eine der sonnigsten Urlaubsregionen.

40 Kilometer traumhafte Strände, traditionsreiche Seebäder und ein naturbelassenes Hinter­land erwarten Sie ganzjährig für ein paar Tage Auszeit oder einen langen Urlaub.

Unsere Anreise -wie immer innerhalb Deutschlands- gönnen wir uns per Bahn direkt 1.Klasse Bonn-Stralsund und dann umsteigen in die Bäderbahn bis Bansin. Erholung ab dem ersten Moment! Na ja fast, wären da nicht die kleinen Unregelmäßigkeiten bei der Deutschen Bahn. Der Wagen in dem unsere Sitzplätze reserviert sind, ist nicht angehangen, aber der Zug ist glücklicherweise nicht so voll. Wieder einmal macht sich bezahlt, genügend Proviant dabei zu haben, denn auch das Bordrestaurant ist nicht an Bord. Ein aufmerksamer Schaffner bemerkt gerade noch rechtzeitig, dass der Wagen (in dem wir ersatzweise untergebracht worden waren) in Rostock abgehangen wird, also nicht weiterfährt bis Stralsund.

In Bansin wohnen wir in einer schönen Ferienwohnung im Bansin Seepark, vom Bahnhof zu Fuß gut erreichbar und sehr zentral am Anfang der Fußgängerzone gelegen.

Am nächsten Morgen machen wir uns auf Wanderschaft entlang dem Strand von Bansin nach Ahlbeck. Mondän wirkt in den großen Seebädern die "Wilhelminische Bäderarchitektur" des vorigen Jahrhunderts. Liebevoll erhalten und inzwischen restauriert, ergeben die weißen Villen entlang der Dünen ein prächtiges Bild! Die Promenade mit ihren Seebrücken Ahlbeck-Heringsdorf-Bansin, Restaurants, Cafés und Geschäften lädt auf dem Rückweg zum Bummeln, Schlemmen und Shoppen ein.

Ab dem folgenden Tag mieten wir uns beim Fahrrad-Verleih in Bansin Seepark zwei Tourenräder mit 21 Gängen mit Schloss (wir wollen ja auch nach Polen radeln) und Helm. 21 Gänge braucht man nicht?...Oh doch, es gibt Steigungen von bis zu 16 % und unwegsame Radwege durch Schlaglöcher, die mit Strand-Sand aufgefüllt sind. Ein wunderbares Spätherbst Wetter begrüßt uns jeden Morgen. Ein Eldorado für Naturliebhaber mit seltener Tier- und Pflanzenwelt, grüne Alleen, vermoorte Niederungen und Salzwiesen erwartet uns! Im Oktober lässt sich der Vogelzug beobachten. Wir entdecken idyllische Fischerdörfer, die bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben! Hier nur ein paar unserer Lieblingsziele:

Kölpingsee: nur durch die Dünen von der Ostsee getrennt und Rückzugsgebiet für viele Wasservögel, darunter zahlreiche Schwäne

Koserower Salzhütten: am Strand stehen die für Koserow typischen Salzhütten, in denen die Fischer früher das Salz für die Haltbarmachung ihres schnell verderblichen Heringsfangs lagerten. Heute beherbergen die Hütten kleine Restaurants und Geschäfte.

Das Achterwasser: Touristische Ziele im Achterland sind zum Beispiel die Bockwindmühle in Pudagla, die Eisenbahnhubbrücke Karnin, die Holländerwindmühle Benz und der Heimathof Lieper Winkel.

Meine absoluten Favoriten:

Kamminke am Stettiner Haff. Ein verschlafenes reetgedecktes Fischerdorf erinnert an vergangene Zeiten, als die Fischer sich hier noch ihren Lebensunterhalt verdienen konnten. Das Dörfchen wird durch einen Schilfgürtel vor der rauen See geschützt. Hier isst man die besten Lachsbrötchen und kann sich bei kaltem Wind am Bollerofen wärmen.

Die Holländermühle bei Benz hier wird nur Hausgemachtes angeboten! Bei traumhafter Aussicht kann man selbstgebackenes Brot mit Schmalz und eingelegten Gürkchen schlemmen oder auch einen leckeren selbstgebackenen Kuchen.

Eine Radtour von Bansin bis Mistroy. In Swinemünde übertritt man die Grenze zu Polen. Hier sehr empfehlenswert ist die letzte Raststätte vor Moskau mit fantastischen Wildgerichten aus eigener Jagd! Im Herbst findet direkt gegenüber das absolut sehenswerte Sand-Skulpturen-Festival statt. Überqueren kann man den Fluss Swinje, der Swinemünde teilt, mit der kostenlosen Stadtfähre. Weiter führt der Radweg R-10 von Swinemünde durch den Nationalpark nach Mistroy. Von hier aus fahren wir mit dem Boot nach Bansin zurück und lassen uns durch die Abendsonne verwöhnen. Welch Ausblick auf den gigantischen, weißen Sandstrand, der sich erstreckt soweit das Auge reicht.

Das Essen überhaupt auf Usedom: eine fantastische Vielfalt für alle Wildliebhaber im Oktober und Fisch in allen Variationen. Hier nur eine weitere kleine Auswahl an Restaurants zu nennen, wie das Restaurant Bricklebrit in Loddin und die alte Fischraucherei im Hafen von Rankwitz.

Die Insel bietet ein abwechslungsreiches Radwege- und Wandernetz verschiedener Schwierigkeitsstufen in Kombination mit kulinarischen Highlights. Aber auch für Familien mit Kindern sind die Seebäder mit ihren langen, feinen Sandstränden und Ihrem Kinderprogramm in den Sommermonaten ein wunderbares Urlaubsziel.

Usedom wir kommen wieder !


c m
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 02225-839360
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Kröger GmbH
Hauptstr. 79-81
im Raiffeisenhaus Meckenheim
53340 Meckenheim


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
147 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 147 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

FIRST REISEBÜRO - Wir nehmen Urlaub persönlich.

Das Leitmotiv bringt es auf den Punkt: denn in einem FIRST REISEBÜRO sind persönlicher Service und exzellente Urlaubsberatung zu Hause. Genau die richtige Marke, um Ihre Leidenschaft fürs Reisen in den Vordergrund zu stellen. Mit Engagement. Mit Leidenschaft. Mit Hingabe. Und immer mit einem Quäntchen mehr an individuellem Service sind wir Ihr verlässlicher Partner bei der Urlaubsplanung.

banner1x4