zum Seitenanfang
transparent

Unsere Gruppenreise Madeira 2015

sharePrint
cabo girao
Vital & Nature


Vielen Dank

Reise hat erfolgreich statt gefunden. Unsere Gruppe ist mit vielen neuen Eindrücken wieder zurückgekehrt. Wir danken allen Teilnehmern!


1. Tag: Anreise nach Madeira

Flug von Frankfurt nach Funchal, Empfang von Ihrer örtlichenReiseleitung und Fahrt zum Hotel. (A)

2. Tag: Die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco

Heute entdecken Sie die äußerste Ostspitze Madeiras. Bei dieser sehr lohnenswerten Wanderung lernen Sie die Entstehungsgeschichte unserer Erde auf eine neue Art kennen. (F, L, A) ca. 3,5 Std.

3. Tag: Jardim Do Atlantico – Paul Do Mar – Faja Da Ovelha

Es geht zu Fuß über einen sehr steilen Abstieg von Prazeres in das kleine Dorf Paúl do Mar. Während der Wanderung trifft man auf so manche schöne Überraschung, wie die Bucht von Paúl do Mar, in der man sich mit einer Abkühlung belohnen kann. Paul do Mar ist ein typisches Fischerdörfchen. Nach einer kurzen Pause beginnen Sie den Aufstieg nach Faja da Ovelha. Einsam liegt der Ort etwa 350 Meter oberhalb zwischen Paúl do Mar und Ponta do Pargo. Einheimische und Touristen sieht man hier eher selten. (F, P, A) 4 Std.

4. Tag: Freizeit

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein Besuch der Inselhauptstadt Funchal lohnt sich auf jeden Fall: gute Einkaufsmöglichkeiten, nette Weinkellereien und auch diverse Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. (F, A)

5. Tag: Pass der Verliebten zum Nonnental

Dorf Nach einem kurzen, steilen Aufstieg zum Pass folgt ein langer Abstieg ins Nonnental Curral dasFreiras. Die Form des Talkessels ähnelt einem großen Vulkankrater. Der Name hat seinen Ursprung von den Nonnen „Freiras“, die in diesen schwer erreichbaren Talkessel geflohen waren, als 1566 französische Korsaren die Stadt Funchal angriffen. (F, L, A) ca. 4 Std.

6. Tag: Freizeit

Am heutigen Tag zur freien Verfügung können Sie bspw. eines der zahlreichen Museen oder einen der vielen Parks oder Herrenhäuser am Stadtrand besichtigen. (F, A)

7. Tag: Levada Ribeira da Janela

Nach der spektakulären Anreise zum heutigen Ausgangsort Sao Vicente über den Encumeada-Pass geht es weiter entlang der „Waschstrasse“ zur Levada da Ribeira da Janela. Die üppige Vegetationist einzigartig und diese Wanderung ist ein wahrer Klassiker. In Porto Moniz ist Zeit für einen Bummel. (F, P, A) ca. 4 Std.

8. Tag: Die Nordküste: über dem Risco und nach Porto Da Cruz

Die Wege führen entlang der Levada do Caniçal. Diese eindrucksvolle Wanderung ist ein Weg schöner Kontraste: durch das Tal von Machico, über die Boca do Risco und entlang der Nordostküste bis nachPorto da Cruz können Sie die Flora und Fauna Madeiras genießen. Der Wanderpfad wurde in die fast senkrecht zum Meer abfallende Felsküste gehauen und gewährt dadurch imposante Ausblicke. (F, P, A) ca. 5 Std.

9. Tag: Zu den 25 Wasserfällen

Der Weg nach Rabaçal führt Sie über die Hochebene von Paúl da Serra. Sie wandern zur Levada do Risco. Hier stürzen zwei Wasserfälle die nördliche Steilwand der Hochebene hinab. Die Levada das 25 Fontes führt in ein mit Farnen und Moosen bewachsenes Tal. Nachdem Sie den beeindruckenden „Tunnel“ aus Baumheide durchschritten haben, sind Sie auch schon bald an Ihrem heutigen Tagesziel angekommen: der Felsenkessel 25 Fontes. Ein Anblick wie aus dem Bilderbuch. (F, P, A) ca. 3,5 Std.

10. Tag: Freizeit

Heute können Sie Ihre Füße etwas schonen, denn dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. erweilen Sie zum Beispiel in einem Café und beobachten Sie das bunte Treiben der lebendigen Hauptstadt. (F, A)

11. Tag: Die höchsten Gipfel Madeiras

Der heutige Wanderweg führt entlang der drei höchsten Gipfel der Insel und wurde von der Regierung Ende der sechziger Jahre mit vielen Stufen, Platten und Tunneln angelegt. Die Wege sind anden steilsten Stellen mit Geländer oder einem Stahlseil gesichert und die vielen Stufen sind vom Schuttfreigeräumt. (F, P, A) ca. 5 Std.

12. Tag: Ribeiro Frio/Portela

Diese Wanderung ist wegen Ihrer Aussicht eine der beliebtesten Madeiras. Sie folgen der Levada, umsich an dem Wechselspiel aus Licht und Schatten zu erfreuen, das zwischen Felsen und Wasserfällen, Lorbeerbäumen und Baumheide herrscht. Der zweite Teil der Wanderung ist das komplette Gegenteil: Sie laufen über sonnige Weiden und genießen Ausblicke auf majestätische Berge, tiefe Täler undfriedvolle Dörfer. (F, P, A) ca. 4 Stunden

13. - 14. Tag: Freizeit

Lassen Sie Ihre Reise gemütlich ausklingen und vertiefen Sie noch einmal Ihre Eindrücke. Die nächsten beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Ihre Reiseleitung wird Ihnen gute Tipps für dieGestaltung geben können. (F, A)

14. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Fahrt Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)


teambild-2017
Für Sie geschrieben von
FIRST REISEBÜRO
transparent +49 (0) 62 24 / 5 20 01
FIRST REISEBÜRO
Reisebüro Seiler GmbH
Hauptstr. 78
69207 Sandhausen

Ihr FIRST REISEBÜRO vor Ort...
Hauptstr. 78
69207 Sandhausen

teambild alle

Ihr FIRST REISEBÜRO

Hauptstr. 78

69207 Sandhausen

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-13:00
15:00-18:30

Sa

10:00-13:00

Wir haben 2 Parkplätze direkt vor unserer Tür!

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 62 24 / 5 20 01

Schwetzingerstr. 40
69124 Heidelberg

teambild 2

Ihr FIRST REISEBÜRO

Schwetzingerstr. 40

69124 Heidelberg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-12:30
14:30-18:00

Sa

09:30-12:30

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 62 21 / 72 00 67

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Wir nehmen Urlaub persönlich
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 144 FIRST REISEBÜROS in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.