Leinen los für die neue Mein Schiff 2

Reisedatum: 1. Februar 2019 - 3. Februar 2019

 

Im Rahmen der Produkteinführungsfahrt hatten wir, darunter Joline Hachtkemper, Vanessa Bente, Niklas Westhoff und Tobias Smolarczyk, die Möglichkeit, das Schiff als einer der ersten Gäste auf Herz und Nieren zu prüfen. Mit hohen Erwartungen und dem Fotoapparat als ständiger Begleiter, ging es Ende Januar auf die Reise zum Ostseekai in Kiel.

An Bord angekommen wussten wir gar nicht, womit wir beginnen sollten. Machen wir erst einen Schiffsrundgang, lassen uns das Essen in einem der Restaurants schmecken oder besuchen eine Schulung rund um die Wohlfühlflotte. Letztlich haben wir uns dazu entschlossen, die Kabinen genauer unter die Lupe zu nehmen. Ob Innen- oder Außenkabine, mit Balkon oder Veranda, familienfreundlich oder barrierefrei, wir können Ihnen von allen Kabinentypen berichten. Besonders angetan hat es uns die Horizont Suite. Hier kann man vom Bett aus durch eine beeindruckende Fensterfront aufs Land schauen. Einfach nur umwerfend!

Ebenso begeistert waren wir von dem im Anschluss folgenden Dinner im Atlantik Mediterran, einem der á-la-carte-Restaurants an Bord der Mein Schiff 2. Das Essen schmeckte ausgezeichnet und wurde durch den überragenden Service des Personals exzellent abgerundet.

Zum Ausklang des Abends hatten wir die Wahl zwischen einer Musicalaufführung im Theater, einem Konzert in der Schaubühne oder einem leckeren Cocktail an einer der unzähligen Bars.

Am nächsten Tag wurde uns während einer geführten Schiffsbesichtigung gezeigt, welche diversen Möglichkeiten die neue Mein Schiff 2 ihren Gästen bietet. Für Leute, die einfach mal entspannen und den Alltag hinter sich lassen wollen, empfiehlt sich der SPA & Meer Bereich. Hier kann man bei einem Besuch der großzügigen Saunalandschaft oder einer Wellness- bzw. Kosmetikanwendung so richtig abschalten. Möchten Sie lieber in Ruhe ein Buch lesen, finden Sie in der Ruhepol - Bar & Lounge die Gelegenheit dazu.
Der Fitnessbereich mit einer Vielzahl an Cardio- und Kraftgeräten lassen das Sportlerherz höher schlagen. Neben verschiedenen Kursen gibt es ein breit gefächertes Angebot von Ernährungscoaching über Gesundheitschecks bis hin zum Personal Training. Wer auf seine morgendliche Joggingrunde nicht verzichten möchte, hat auf dem obersten Deck eine Laufstrecke von 438 Metern zur Verfügung.
Die komplett überdachte Arena beinhaltet nicht nur eine Multifunktionsfläche und eine Kletterwand, sondern eignet sich aufgrund einer großen ausfahrbaren Leinwand auch für Kino-Events oder zur Übertragung von Fußballspielen.

Ein auf drei verschiedene Altersgruppen abgestimmtes Programm verspricht die Insel der Seeräuber, der Kids-Club der Wohlfühlschiffe. Neben spannenden Abenteuern an Bord erwarten die 3- bis 11-Jährigen einzigartige Erlebnisse an Land. Und sollten Mama und Papa mal allein auf einen sehr frühen Ausflug wollen, muss dies lediglich bei den ausgebildeten Betreuern angemeldet sein. Gern sind diese auch schon eher für Ihre Kleinen da. Damit auch bei den Kindern im Alter von 12 bis 17 Jahren keine Langeweile aufkommt, hat TUI Cruises die Sturmfrei Teenslounge ins Leben gerufen. Ob kreative Workshops oder sportliche Aktivitäten, hier ist für jeden das Richtige dabei. Im Nest können sich Familien mit Babys und Kleinkindern zum gemeinsamen Spielen verabreden. Eine pädagogisch wertvolle Betreuung der kleinsten Mein Schiff Gäste findet jedoch nur in Verbindung mit einem Elternteil statt.

Nach all diesen wertvollen Informationen haben wir uns erst einmal im Anckelmannsplatz Buffet-Restaurant gestärkt. Zwar mussten wir uns unser Gericht hier selbst zusammenstellen, aber geschmacklich konnten wir keinen Unterschied zum Atlantik feststellen.

Wer es ein wenig exklusiver mag, sollte sich die Spezialitäten-Restaurants in der Großen Freiheit am Diamanten, einer lichtdurchfluteten diamantförmigen Glassfassade am Heck des Schiffs, nicht entgehen lassen. Neben dem auf den Wohlfühlschiffen erfolgreich etablierten Surf & Turf Steakhouse, möchten wir Ihnen vor allem die Manufaktur Kreativ-Küche ans Herz legen. Hier haben Sie unter anderem die Möglichkeit, dem Koch durch die in den Tischen integrierten Bildschirmen auf die Finger zu gucken. Ist das nicht der Hammer?

Die speziell für die Produkteinführungsfahrt konzipierte Abendveranstaltung versetzte uns ebenso erneut in Begeisterung. Das Show-Ensemble kann sich echt sehen lassen!

Gut gelaunt und mit vielen neuen Impressionen sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück im Atlantik Klassik von Bord gegangen.

Gern verraten wir Ihnen bei einer Tasse Kaffee weitere Details, wenn Sie mögen. Vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin!

 

 

 

TS

Reisebericht geschrieben am
14. Dezember 2021 von

Tobias Smolarczyk

Neustr. 24
46399 Bocholt

Tel.: +49 (0)2871/1021
reise@drachter.de

Unsere Standorte

Öffnungszeiten

Wir sind gemeinsam beim Bocholter Open Air! Am 15. Juni schließen wir bereits gegen 16 Uhr!

Adresse

Neustr. 2446399 Bocholt

Telefon & Fax

Tel: +49 (0)2871/1021Fax: +49 (0)2871/7186