Das ruhige Ibiza - Leave in Silence

Reisedatum: 1. Juni 2016 - 14. Juni 2016

 

Wenn man an Ibiza denkt, kommt einem als erstes die Party- und Vergnügungsinsel in den Sinn.

Dabei gibt es sehr schöne, ruhige und naturbelassene Sandstrände.

Ich habe 10 Tage im Osten der Insel in dem kleinen Ort Es Canar verbracht.
Der Ort ist überschaubar groß, hat aber trotzdem einige Bars und Restaurants
als Unterhaltung zu bieten.

Vor allen Dingen können Sie in den benachbarten Buchten mit ihren wunderbaren Sandstränden herrlich entspannen.

In Es Canar wohnt man recht einfach, d.h. Sie finden im Ort einfache Pensionen bzw. gute Mittelklassehotels. So habe ich in einer netten Pension mitten im Ort gewohnt.

Die Zimmer waren recht einfach eingerichtet, zum Teil sind die Bäder auf der Etage. Dafür entschädigte das Essen, es gab neben dem Frühstück ein Menue, das Essen schmeckte außerordentlich und war abwechslungsreich!

Berühmt geworden ist der Ort durch seine Hippies.
In den 60 und 70er Jahren ließen sich Hippies aus aller Herren Ländern in Es Canar nieder.

Als „Überbleibsel“ der Hippie-Kultur findet jeden Mittwoch im Ferienclub „ Cala Pada“ ein Hippie-Markt statt, dort finden Sie u.a. ausgefallene Mode, selbstgemachten Schmuck oder auch Haschpfeifen.

Und wenn Sie sich doch in den Trubel von Ibiza Stadt stürzen wollen, nehmen Sie ein Boot von Es Canar und fahren an der Küste entlang. Sie erreichen Ibiza-Stadt in 1,5 Stunden.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass Ihnen ein unbeschwerter und individueller Urlaub bevorsteht.

Lust auf leave in Silence ? Dann kontaktieren Sie mich gern.

 

joerss

Reisebericht geschrieben am
21. Dezember 2021 von

Uwe Jörß

Rheinstr. 106
47798 Krefeld

Tel.: +49 (0)2151/811 12
sales@reise-esser.de

Unsere Standorte

Öffnungszeiten

Adresse

Rheinstr. 10647798 Krefeld

Telefon

Tel: +49 (0)2151/811 12 Kontakt aufnehmen